Kategorie: Franziskaner


Nominierungsfrist für „Franziskaner des Jahres“ verlängert

Schüler, Eltern und Kollegen sind aufgerufen, auch in diesem Jahr wieder Personen für die Auszeichnung mit unserem Schulpreis vorzuschlagen. Die Preisträger der letzten Jahre sind unter dieser Rubrik auf der Homepage veröffentlicht. Wer hat sich 2016 in besonderer Weise für unser Gymnasium eingesetzt? Wer hat ehrenamtlich etwas Herausragendes geleistet? Wer hat sich für andere engagiert? – Schlagen Sie / schlagt ihr Personen mit einer schriftlichen Begründung vor. Die Abgabe der Nominierung ist noch bis zum 27.01.2017 im Sekretariat möglich.

Heike Zimmer


Nominierung des Franziskaner des Jahres 2016/2017

Herr Uwe Altmann stiftet seit 2013, anlässlich seines 50-jährigen Abiturabschlusses, einen jährlichen Preis des Franziskaneums. Diesen Preis erhält nicht der beste Abiturient, sondern Schüler oder aber auch Lehrer, deren besondere Leistungen für das Franziskaneum gewürdigt werden.

Egal ob Schüler, Eltern oder Lehrer – eure Vorschläge können bis zum 15. Januar 2017 im Sekretariat mit einer ausführlichen Begründung, maximal eine A4 Seite, eingereicht werden.

 

 

Weiterlesen


Franziskaner des Jahres 2015

And the Winner is…
Ja, es war wieder ein spannender und emotionsgeladener Abend, der 22.03.2016. Man hatte sich versammelt, um den Franziskaner des Jahres 2015 für seine besonderen Leistungen für das Franziskaneum auszuzeichnen. Professor Michel Buback hielt die Festrede. Er ist der Sohn des 1977 von RAF-Terroristen ermordeten Generalbundesanwalts Siegfried Buback, der einst Schüler des Franziskaneums war und 1938 hier sein Abitur ablegte.

.

Weiterlesen