Leider können keine Anmeldungen mehr entgegen genommen werden, da die Platzkapazität bereits erschöpft ist.

Liebe Eltern, am Montag, dem 13.11.2017 um 18:00 Uhr findet in der Aula unser Medien-Elternthemenabend der Veranstaltungsreihe „Was Eltern bewegt…“ statt.

Thema:          Potenzielle Gefahren im Umgang mit „Neue Medien“
Referent:       Polizeihauptmeister Jan Wittmann
Einlass:          ab 17:30 Uhr

Diese Veranstaltung ist für Eltern und ihre Kinder gedacht! Wir empfehlen diesen Elternthemenabend vor allem für die Klassenstufen 6 und 7!
Die Veranstaltung ist aber für alle Klassenstufen geöffnet. Eine Teilnahme ist auch für Eltern ohne Ihre Kinder möglich!

Bitte keine Anmeldung bitte mehr.

Diese  Problematik betrifft uns alle! Egal ob:

  • Pornografie/ sexuelle Inhalte (Selbst gemachte Fotos der Kinder in Unterwäsche, oben ohne oder nackt – per Whatsapp versendet – Straftat – Erstellung & Verbreitung von Kinderpornografie)
  • Magersucht (z. B. Pro Anna)
  • Cypermobbing
  • Urheberrecht (Was ist bereits eine Veröffentlichung? Welche Gesetze gelten? – US-Recht oder Deutsches Recht)
  • Datenweitergabe (Whatsapp etc.)
  • Internetvertrag zwischen Eltern und Kindern (Fürsorgepflicht)
  • Folgen von unüberlegten Posts für spätere berufliche Chancen

Dieses Thema ist aktueller denn je! Fast jedes Kind besitzt ein Smartphone, aber nur die wenigsten Schüler und auch Eltern sind sich der Besonderheiten und Gefahren bewusst!

Niemand will sein Smartphone missen! Aber um gefahrenfrei das Internet zu nutzen, müssen wir uns mit dem Thema beschäftigen und unser Medienkompetenz weiter schulen!

Herzliche Grüße

Romy Hickethier (Elternsprecherin)