Kategorie: Aktuelles

Die Sternsinger am 16. Januar 2019 bei uns zu Gast

Mit einem zauberhaft musikalischen und darstellerischen Auftritt waren auch dieses Jahr die „kleinen Sternsinger“ des Franziskus-Kinderhauses wieder bei uns zu Besuch. In der vollbesetzten Aula brachten die Kinder und auch der gemeinsame Gesang viel Freude.  Diese schöne Tradition der Segnung des Schulhauses, die Freude der Kinderaugen und die Sammlung von Spenden für einen guten Zweck, wollen wir gerne beibehalten. Unser Dank gilt allen Anwesenden, Spendern und vor allem den Sternsingern und Erzieherinnen des Kinderhauses.

Carolin Richter

Weiterlesen




Glühweihnachtsturnier

Am 21.12.2018 fand in der Turnhalle im Heiligen Grund unser traditionelles Glühweihnachtsturnier statt. Bei diesem spielten die Kurse der Jahrgangsstufen 11 und 12 sowie ein Lehrerteam  gegeneinander Volleyball. Dabei wurden die Spieler mithilfe selbst gestalteter Plakate von ihren Tutoren und Mitschülern tatkräftig unterstützt. Für die kulinarische Bewirtung mit Getränken und weihnachtlichen Snacks sorgte der 12er Jahrgang. Auch dafür herzlichen Dank.

Weiterlesen


Informationstag für Grundschüler und Eltern am 10. Januar 2019

Einmal in den Unterricht am Gymnasium „hineinschnuppern“, die Lehrer, die Räume und die Atmosphäre an der Schule kennen lernen? Das können die Grundschüler am Donnerstag, dem 10.01.2019. Am Vormittag, um 8.30 Uhr, erwarten wir die Schüler der Meißner Grundschulen, am Nachmittag, ab 16.00 Uhr, gibt es den Schnupperunterricht für die Grundschüler der Umgebung. Für die Eltern erfolgt um 17.00 Uhr in der Aula die Information zum pädagogischen Profil und zum Aufnahmeverfahren durch die Schulleiterin.

Weiterlesen


Nominierung für den Franziskaner des Jahres 2018

Herr Uwe Altmann stiftet seit 2013, anlässlich seines 50-jährigen Abiturabschlusses, einen jährlichen Preis des Franziskaneums. Diesen Preis erhält nicht der beste Abiturient, sondern Schüler oder aber auch Lehrer, deren besondere Leistungen für das Franziskaneum gewürdigt werden.

Egal ob Schüler, Eltern oder Lehrer – eure Vorschläge können bis zum 11. Februar 2019 im Sekretariat mit einer ausführlichen Begründung, maximal eine A4 Seite, eingereicht werden.