Kategorie: Wettbewerb

Erfolgreiche Teilnahme am 15. Fummel-Lauf in Meißen

Am Freitag, dem 13.5.2016 fand alljährlich bei diesmal wechselhaftem Wetter auf dem Marktplatz in Meißen der 15. „Fummel-Lauf“ als Vorveranstaltung zum anschließenden Nachtpaarlauf statt. 72 Schülerinnen und Schüler vom Franziskaneum aus den Klassenstufen 5 bis 10 nahmen daran teil. Von 17:00 Uhr bis 19:45 Uhr kämpften die Läufer in Paaren um den Sieg.

Schnelligkeitsausdauer und Geschicklichkeit waren beim Transport eines Meißner Fummels über ca. 300 m vom Marktplatz bis zum Heinrichsbrunnen und zurück gefragt. 10 Staffeln kamen über Vor- u. Zwischenläufe in die Finalläufe. Auch hier gaben sie ihr Bestes.

Weiterlesen


1. Platz für das Team „Franziskaneum“ beim Roboter-Team-Wettbewerb

Willy Krause, Felix Lochmann, Frederik Mallon und Max Hockeborn sind die Sieger beim ersten Roboter-Team-Wettbewerb, welcher vom Gebrauchtgerätezentrum Jungheinrich in Klipphausen ausgeschrieben wurde. Diese Firma arbeitet alte und defekte Gabelstapler zu neuwertigen Staplern auf. Daher lautete die Wettbewerbsaufgabe: Baut aus Legoteilen einen Gabelstapler. Verseht ihn mit verschiedenen Sensoren und programmiert ihn so, dass er auf einem vorgegebenen Parcours in kürzester Zeit selbständig eine Europalette aufnehmen kann, diese auf einem bestimmten Weg mit einem Hindernis transportiert und auf einem vorgegebenen Platz in einer bestimmten Höhe abstellt.

Weiterlesen



Preisverleihung 62. Europäischer Wettbewerb am 13.06.2015

Unter diesem Motto stand in diesem Jahr der 62. Europäische Wettbewerb. Dazu aufgerufen hatte die Europäische Bewegung Deutschland e. V. unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Die vielfältigen Themen, die sich mit Europas Standpunkt und Bedeutung in der ganzen Welt beschäftigen, reichen von der Gründung eines Weltladens in der Schule über Bildungschancen in Entwicklungsländern, die Bedeutung des Wassers, Flüchtlingsprobleme, bis hin zur Reflexion über ein Zitat Bertolt Brechts.

Weiterlesen


Felix Lochmann erkämpfte den 2. Platz beim Bundeswettbewerb Geographie

Felix Lochmann, Klasse 9/1 hat im Bundeswettbewerb Geografie am 12.06.2015 in Braunschweig den 2. Platz erkämpft! Als Deutschlands zweitbester Geograf seiner Altersgruppe ist er nunmehr zur Internationalen Geografie-Olympiade nach China (Peking), die 2016 stattfinden wird, nominiert! Ob er sich auch qualifizieren wird, entscheidet sich im November 2015. Wir gratulieren Felix ganz herzlich! Dank gebührt auch Frau Schuricht für das erfolgreiche Coaching.
Heike Zimmer, Schulleiterin


Felix Lochmann ist Landessieger im Geographiewettbewerb

Am 17.04.2015 fand die Preisverleihung für den Landessieger im Geographiewettbewerb in Leipzig statt. Es war spannend wie ein Krimi…Platz 9 zweifach vergeben…Platz 8, 7, 6…3 …der Name Felix Lochmann war nicht auf der Präsentationsfolie zu lesen. Als Platz 2 verlesen wurde, war alles klar. Es fehlte immer noch einer. Felix! Wir haben nun, erstmalig in der Schulgeschichte, einen Landessieger im Geographiewettbewerb: Felix Lochmann.
Weiterlesen