Begabten-Camp 2019

 

Das diesjährige Begabten-Camp mit den Gymnasien Radeberg und Dresden-Plauen findet vom 27. bis 29. März in Dresden statt. Die Teilnehmer sind nominiert und haben ihre Einladungen erhalten. In der ersten Woche nach den Februarferien können sie ihre Module wählen. Im Angebot sind:

Pen & Paper, Pillnitz historisch und biologisch betrachtet, Kunst am Bau, Graffiti, Exkursion zur HTW-Dresden, Storytelling, Exkursion nach Freiberg, Theater-Improvisationsworkshop, Robotics, Shakespeare-Theater, Filmphysik, Zocken gegen Maschinen, Ornithologie, Geocaching, Salsa, Kreatives Schreiben, „In den Fängen der DDR-Strafjustiz“. Die fünf Mädchen und zehn Jungen der Klassen 6 bis 10 werden sich ein interessantes Programm zusammenstellen.

 

Weitere Informationen sind am Vertretungsplan und an der Wandzeitung vor dem Raum A213 zu finden.

 

Manuela Kutschker