In der Woche vom 29. September bis 05. Oktober 2018 begehen wir das 111. Gründungsjubiläum des Gymnasiums Franziskaneum Meißen. Dazu luden wir alle Schüler des Franziskaneums ein, ein 2-5 Minuten langes Video  bis zum 1.09.2018zu gestalten.

Es gingen DREI wirklich sehr gute Filmbeiträge ein, die inzwischen von einer Jury bewertet wurden. Die Entscheidung fiel den Jurymitgliedern nicht leicht, denn jeder Film hat etwas „Besonderes“. Der oder die GewinnerInnen werden zur Festveranstaltung am 4. Oktober 2018 bekannt gegeben. Das Gewinnervideo wird dabei natürlich gezeigt. Lasst euch überraschen.

In dem  Video sollte  kurz die Geschichte des Franziskaneums, seine  Entwicklung, aber vor allem das, was es heute zu einer ganz besonderen Schule macht, herausgearbeitet werden.

Wie  Ihr den Film gestalten wollt, ist euch völlig frei überlassen, es kann z.B. auch ein Musikvideo, ein Animationsfilm oder ein Hybridfilm sein! Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Gerne können auch Gruppen teilnehmen.

Als Preis winken 200,-€ Preisgeld oder ein Kurs  (z.B. in After Effects) im Medienkompetenzzentrum in Halle mit Anfahrt mit dem Zug  und Übernachtung  in der Jugendherberge für zwei Personen.

Es wird eine Jury  geben, die das Video nach folgenden Wertungskriterien auswählt:

  • Berücksichtigung aller inhaltlichen  Aspekte: 5 Punkte (Höchstpunktzahl)
  • Tolle Ideen zur medialen Umsetzung: 5 Punkte (Höchstpunktzahl)
  • Gute Umsetzung der Ideen (bitte auch auf Ton achten): 5 Punkte (Höchstpunktzahl)

Jeder Teilnehmer achtet bitte streng darauf und bestätigt mit Abgabe seines Beitrages, dass er nur Foto- und Filmmaterial in seinem Film verwendet hat, für das er auch die  Nutzungsrechte  hat.