Kategorie: Aktuelles

Festveranstaltung am 13.06.2022: Benefizkonzert – Akustik-Decke Aula- Franziskaner des Jahres 2021

Wichtige Eckpunkte freudiger Anlässe, waren lange geplant, aus bekannten Gründen verschoben und jetzt gebündelt worden. Am Montag, dem 13.6.22, war es endlich soweit – wir konnten feiern.

Das Ensemble „FOURtissimo“, mit Sandra Bohrig (Violoncello) Susanne Knappe (Violine) Roland Vetters (Klarinette), Holger Miersch (Klavier) und als besonderer Gast Julia Knappe an der Violine, Schülerin des Musikgymnasium Dresden begeisterten das Publikum mit einer musikalischen Weltreise. Werke von Jean Sibelius, Johannes Brahms, Henryk Wieniawski …. und die Vielfalt der Darbietungen, besonders die Stücke mit der 16-jährigen Geigerin Julia Knappe boten einen würdigen Rahmen für die Einweihung der Akustik -Decke und der Prämierung des Franziskaners des Jahres 2021.

Weiterlesen


Ein weiterer Anbau entsteht…

Seit den Winterferien 2022 ist auf dem Schulhof des Franziskaneums erneut eine Baustelle entstanden. Der Verbinderbau (B-Gebäude/Hauptgebäude) soll erweitert werden, so dass die Mensa ihre Platzkapazität mehr als verdoppeln kann. Weiterhin sollen in den oberen Etagen Fachkabinette für Physik, Chemie und Biologie entstehen. Hier wird das Baugeschehen in Bildern dokumentiert.

Weiterlesen


Birgit Wüstefeld unter den Preisträgern des HZDR-Lehrerpreises

Am 8. Juni feierte das Helmholtz-Zentrum Dresden Rossendorf sein 11jähriges Bestehen. Als außerschulischer Lernort, der zum naturwissenschaftlichen Tüfteln und Forschen anregt, ist es auch bei unseren Schülern sehr beliebt.
Zum Jubiläum wurde ein Preis ausgeschrieben für Lehrkräfte, die sich besonders für anschaulichen Unterricht und praxisnahes Lernen in den Naturwissenschaften einsetzen. Wir haben Frau Wüstefeld vorgeschlagen: Weiterlesen



Es wird spannend…

Der „Franziskaner des Jahres 2021“ wird am 13.06.2022 während des feierlichen Benefizkonzerts verliehen. Nachdem alle Angehörigen der Schulgemeinschaft des Franziskaneums die Chance hatten ihre Favoriten vorzuschlagen. Der „Preisträger“ wird von einer Jury, bestehend aus sieben Schülern, drei Eltern, vier Lehrern und je einem Vertreter des Fördervereins und der Stifterfamilie Altmann in geheimer Abstimmung gewählt. Wer von den diesjährigen Nominierten den Sieg erringt, wird erst am 13.06. bekanntgegeben.
Nominiert sind…

Weiterlesen


Erfolgreiche Teilnahme am 19. Fummel-Lauf in Meißen

Am Freitag, dem 13.05.2022, fand nach langer Pause, bei schönem sonnigem Wetter auf dem Marktplatz in Meißen, der 19. „Fummel-Lauf“ als Vorveranstaltung zum anschließenden Nachtpaarlauf statt. 48 Schülerinnen und Schüler vom Franziskaneum aus den Klassenstufen 5 bis 10 nahmen daran teil. Von 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr kämpften die Läufer in Paaren um den Sieg. Der SV Elbland richtete in gewohnt übersichtlicher und freundlicher Manier, den Wettkampf aus. Schnelligkeitsausdauer und Geschicklichkeit waren beim Transport einer Meißner Fummel, über ca. 300 m vom Marktplatz bis zum Heinrichsbrunnen und zurück, gefragt.

Weiterlesen


Grundsteinlegung für ein weiteres Gebäude

Am Donnerstag, dem 5. Mai 2022, fand die offizielle Grundsteinlegung zum Bau des Hauses C 1 auf dem Campus des Franziskaneums mit Planern, Bauleuten, dem Schulträger sowie Lehrern und Schülern statt. Wie auch schon der Verbinderbau, das heutige C-Gebäude zwischen der ehemaligen Weinbergschule und dem Hauptgebäude (Einweihung 2012), wurde auch diese Erweiterung mit einem symbolischen Schritt festlich „geweiht“.

Weiterlesen


Junior-Ingenieur-Akademie an unserer Schule

Seit dem Schuljahr 2021/22 gehört das Franziskaneum zu einer von deutschlandweit 100 Schulen, an der die Junior-Ingenieur-Akademie (JIA) angesiedelt ist. Das von der Telekom-Stiftung entwickelte Programm dient dazu, Schulen dabei zu unterstützen, junge Menschen für naturwissenschaftliche Berufe zu begeistern. Am Mittwoch, dem 4.05.2022, wurde nun die JIA am Franziskaneum (pandemiebedingt) nachträglich eröffnet. Geladen waren u. a. Stiftungsvorsitzender Thomas de Maizière, Oberbürgermeister Olaf Raschke sowie Lehrer und Schüler.

Weiterlesen



Theaterwoche Fränzchen mit „Alice im Wunderland“

In der Woche vom 07. – 10.02.2022 hätte unsere Theatergruppe „Fränzchen“ nach zwei einhalb Jahren intensiver Probenarbeit endlich die Premiere des Stückes „Alice im Wunderland“ feiern können. Allerdings haben die anhaltende Pandemie und der Umbau des Stadttheaters dem Plan erneut einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nichts desto trotz, hat sich die Leitung der Theatergruppe zusammengesetzt und einen neuen Plan erstellt. Ein Film sollte es werden! Nach weiterer Planung wurde die eigentliche „Premierenwoche“ zur „Filmwoche“.

Weiterlesen