Kategorie: Aktuelles

Sternsinger besuchen unsere Schule

Am 20.01.2022 besuchten uns die Sternsinger aus dem Franziskus-Kinderhaus. Auf der zweiten Hofpause stimmten sie einige Lieder an, stellten uns ihr Spendenanliegen für die Sternsingeraktion 2022 vor und segneten mit den Sprüchen der Drei Könige unsere Schule. Die Kinder des Franziskus-Kinderhauses danken der Schulgemeinschaft für Spenden in Höhe von insgesamt 200 EUR. Wir haben uns mit zwei großen Obstkörben für den fröhlichen Besuch bedankt.

Cornelius Henker

Weiterlesen



BegabtenCamp 2022!

Du interessierst Dich für ein Spezialgebiet?

Du tüftelst gern? Nimmst an Olympiaden oder Wettbewerben teil?

Du bist wissbegierig und hast ein besonderes Talent?

Wenn Du eine der Fragen mit „JA“ beantworten kannst und in einer 6. bis 10. Klasse lernst, dann haben wir hier etwas für Dich:

Werde TeilnehmerIn am BegabtenCamp 2022!

Weiterlesen


Vorinformation zum Tag der offenen Tür

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

viele von Ihnen warten bereits auf den Tag der offenen Tür, der am 13.01.2022 geplant war. Dieses Jahr wird er erneut in digitaler Form stattfinden, allerdings erst ab dem 24.01.2022.

Die Grundschulen Meißens und der Umgebung werden von uns Flyer (in digitaler und in Papierform) sowie einige Schulbroschüren (in Papierform) zugesendet bekommen, um diese den Schülerinnen und Schülern der 4. Klasse sowie deren Eltern zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen


AG- Klimaschule: Was ist das eigentlich?

Wir, die AG-Klimaschule haben am Mittwoch, dem 10.11.21, auf der Gesamtlehrerkonferenz unsere Ideen und Pläne, zum Thema klimabewusste Schule, für die kommenden Schuljahre vorgestellt.
Doch was bedeutet Klimaschule eigentlich? Dies bedeutet, dass alle Bereiche des schulischen Wirkens von der Klimathematik durchdrungen werden sollen. Dazu haben wir uns ein paar Aktionen zu verschieden Handlungsbereichen überlegt.

Weiterlesen


Erfolgreiche Teilnahme an Biologieolympiade

Kiara Kerber (Klasse 11) und Arndt Winkler (Klasse 12) haben mit Erfolg an der ersten Runde der 33. Internationalen BiologieOlympiade teilgenommen, deren Finalrunde in Jerewan (Armenien) ausgetragen werden wird. In Einzelarbeit haben sie zu Hause mehrere komplexe Aufgaben gelöst und dabei gute bis sehr gute Ergebnisse erzielt. Arndt hat sich mit seiner Leistung für die zweite Runde qualifiziert. Diese besteht aus einer schriftlichen Klausur mit Multiple-Choice-Fragen und komplexen Aufgaben zu allen Themenbereichen der Biologie. Wir gratulieren zu den erreichten Ergebnissen und wünschen Arndt viel Erfolg für die weiteren Runden!



Konrad-Adenauer Stiftung ehrt Preisträger des Geschichts-Wettbewerbs

Letzte Woche fand die Auszeichnungsveranstaltung zum bundesweiten Jugendwettbewerb Denktag in Berlin statt. In einer Präsenzveranstaltung wurden die Preisträger, darunter 13 Schüler und vier Lehrer des Werner-von-Siemens-Gymnasiums Großenhain und des Franziskaneums, für ihr Projekt ausgezeichnet, in welchem sie sich mit dem Olympia-Attentat arabischer Terroristen auf die israelische Nationalmannschaft 1972 in München auseinandersetzten. Die Idee dazu entstand im Rahmen eines Austauschs mit einer Schule in Tel Aviv.

Herzlichen Glückwunsch.

Siehe auch:

https://olympia1972attentat.wordpress.com/
Zum SZ-Artikel

Weiterlesen



Jugendbefragung in Meißen

Die Streetworker der Stadt Meißen haben eine Umfrage an den JuClu16 e.V. übergeben. Ziele, Themenbereiche und Fragen wurden final mit dem Familienamt und dem Jugendstadtrat abgestimmt und im Sozial- und Kulturausschuss des Stadtrates vorgestellt. (Siehe Pressemitteilung)

Es geht dabei darum, den Ist-Stand der aktuellen Jugend zu erfahren. Fühlen sich unsere Schülerinnen und Schüler in Meißen wohl, lernen Sie besser, gehen achtsamer mit sich selbst und mit den Angeboten unserer Stadt um, bleiben hier oder kehren wieder. Die Ergebnisse fließen anschließend in Stadtentwicklungsprozesse ein. Ausdrücklich geht es uns um alle Jugendlichen.

Die Umfrage dauert nicht länger als 10 Minuten (22 Fragen). Alle Daten sind anonym und werden getrennt von persönlichen Daten gespeichert. Wer sich vorab über die Fragen informieren möchte, findet diese hier.

Wenn ihr mitmachen möchtet, verwendet den QR-Code des Plakates.