Blog Archiv

Wir haben gefeiert…

… und ich möchte dem gesamten Kollegium und allen Unterstützern, besonders unseren Eltern, sehr herzlich danken für diesen enormen Einsatz: Unsere Schüler hatten viel Freude in diesen vier Tagen: Ob beim Walzertanzen auf dem Busbahnhof, beim Trommeln an der Elbe, beim Erkunden der physikalischen und chemischen Zusammenhänge in Workshops, beim Diskutieren mit Prominenten, in  den vielen berufsorientierenden Workshops, in den Auseinandersetzungen mit Internetkriminalität und Cybermobbing oder mit der Person Franz von Assisi, beim Filmvergleich „Napola“ und „Das schweigende Klassenzimmer“, bei „Biologie von Großen für Kleine“, beim Erproben der Arbeit mit Tablets oder beim Lauschen der französischen Märchenerzählerin, beim Salsa-Tanzen, bei den Exkursionen…. unsere Schüler hatten so vielfältige Möglichkeiten, sich in neuen Projekten auszuprobieren, interessante Zusammenhänge auf neue Art und Weise kennen zu lernen. Die Aufzählung hier kann nur unvollständig sein. Herzlich danken möchte ich auch allen Mitwirkenden an der Festveranstaltung. Unser Schulturm leuchtete in die Stadt! Es war eine gelungene Festwoche!

Nun wünsche ich allen erholsame Ferien.

Heike Zimmer


Abitur: Neue Regelungen auch für die derzeitigen Schüler der Sek. II

Das Kultusministerium hat auf seinem Blog unter www.sachsen-schule.de am 05.01.2017 veröffentlicht, dass die neuen Einbringungsregelungen in die Gesamtqualifikation bereits für die Schüler der jetzigen 11. und 12. Jahrgangsstufe gelten. Wir informieren über die konkrete Umsetzung, sobald dazu Näheres bekannt ist.

Allen Schülern, deren Eltern, unseren Kollegen und technischen Mitarbeitern wünsche ich ein gesundes neues Jahr, viel Glück und Erfolg.

Heike Zimmer

 



Abschied

Trauer Gerd Harzbecker Bild1

Gerd Harzbecker

11.01.1967 – 14.10.2015

Trauer Gerd Harzbecker Bild2

Seit 2012 war Herr Harzbecker am Franziskaneum tätig und hat sich mit großem Engagement, absoluter Zuverlässigkeit und viel Herzblut für unsere Schule eingesetzt. Das Beste für die Kinder zu erreichen, war immer sein Ziel. Er hat bei Schülern, Kollegen und Partnern unseres Gymnasiums ein hohes Ansehen genossen.

Gerd Harzbecker hat uns bereichert. Wir haben gern mit ihm gearbeitet. Er fehlt uns.

Die größte Lücke hinterlässt er in seiner Familie. Wir trauern mit ihr und sind in Gedanken mit ihr verbunden.

Schulgemeinschaft Franziskaneum Meißen


Gedanken zum Schuljahresbeginn

Liebe Schüler, sehr geehrte Eltern, liebe Kollegen,

die Freude über einen fröhlichen Schuljahresbeginn mit unseren neuen 5. Klassen geht einher mit Gedanken der Trauer und des Entsetzens: Am Geschwister-Scholl-Gymnasium Nossen bleibt heute in der 12. Klasse ein Platz leer, Anneli-Marie R. fiel einem grausamen Verbrechen zum Opfer.  Unser tiefes Mitgefühl gilt der Familie, ihren Eltern und Geschwistern, allen Angehörigen und Freunden, aber auch den Mitschülern und Kollegen unseres benachbarten Gymnasiums. Wir sind in Gedanken bei ihnen und wünschen ihnen viel Kraft in dieser unvorstellbar schweren Zeit.

Heike Zimmer, Schulleiterin


An Tagen wie diesen…

darf man aufgeregt sein… Voller Neugier auf das Kommende versammelten sich die 138 Fünftklässler im Foyer der Schule. Die Abiturienten führten sie in die Aula. Dort erwartete sie das selbst gestaltetes Musical „Traum vom ersten Schultag“ der Klasse 7/4 und die Begrüßung durch den Oberbürgermeister und die Schulleiterin. Fünf gute Wünsche haben wir den neuen Franziskanern symbolisch mit auf den Weg gegeben: Entdeckungsfreude, Zusammenhalt, Geduld, Fairness und Mut sollen ihren Schulalltag begleiten. Letzterer war sofort zu spüren, denn die Wünsche der Lehrer wurden jeweils von einem Fünftklässler vorgelesen. In den Klassenräumen gab es dann weitere Überraschungen: kleine, liebevoll von Hand gestaltete Zuckertüten, die neuen Lehrbücher – und erstmalig auch die Franziskaner-Shirts.

Allen Franziskanern, aber besonders den Fünftklässlern, wünschen wir einen guten Start!

Weiterlesen


Willkommen im neuen Schuljahr!

Noch verwöhnt uns der Hochsommer mit heißen Temperaturen und sicher vielen interessanten Erlebnissen. Am Montag, 24. August 2015, starten hoffentlich alle gut erholt in das neue Schuljahr. Dann wird unter dieser Adresse unsere neue Homepage freigeschaltet sein. Informationen zum konkreten Ablauf des ersten Schultages sind bereits hier zu erhalten.

Ich wünsche allen noch schöne Restferien!