Kategorie: Erfolge

Sportfestauswertung 2019

Knappe Ergebnisse bei der Teamwertung! 15 Klassen kämpften bei herrlichem Wetter in der Kategorie Klassenstufe  5-7 und 14 Klassen  in der Kategorie 8-10. Klasse um den Titel „TopTeam des Franziskaneums“. Mit dem Sieg verbunden war die Gewährung eines zusätzlichen Wandertages samt vom Förderverein gesponserten Eintritt in das Olympiazentrum Coswig. Dafür mussten die Klasse im Vorfeld ihre vorhandenen Stärken auf zwei Mannschaftssportarten (Fußball und Basketball bzw. Volleyball) und auf die Leichtathletik clever verteilen. Selbst Sportschwächere oder Schüler mit Handicap konnten mit Frisbee (Disc-Golf) und Torwandschießen zum Punktekonto der Klasse beitragen.

 

Weiterlesen


Erfolgreiche Teilnahme von Schülern des Franziskaneums am 18. Fummel-Lauf in Meißen

Am Freitag, dem 10.05.2018 fand auch diesmal wieder, bei gutem frühlingshaftem Wetter auf dem Marktplatz in Meißen, der 18. „Fummel-Lauf“ als Vorveranstaltung zum anschließenden Nachtpaarlauf statt. 82 Schülerinnen und Schüler vom Franziskaneum aus den Klassenstufen 5 bis 10 nahmen daran teil. Von 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr kämpften die Läufer in Paaren um den Sieg. Weiterlesen


Preisverleihung der Konrad-Adenauer Stiftung für die Teilnahme am Denkt@g Wettbewerb

Am 24.01.2019 war es endlich so weit. Wir konnten der langersehnten Einladung zur Auszeichungsveranstaltung der Konrad-Adenauer Stiftung anläßlich des Denkt@g- Wettbewerbs folgen. Wir, das sind zehn Schüler vom Franziskaneum und drei Schüler des Werner von Siemens Gymnasiums Großenhain. Zusammen haben wir im letzten Jahr den Israel Austausch erlebt und hatten uns dazu entschlossen bei der Konrad Adenauer Stiftung unser eigenes Projekt in Form einer Website einzureichen. Auf dieser Website geht es um unseren Austausch und die ganz persönliche Lebensgeschichte unseres israelischen Austauschleiters Dr. Shmulik Lahar, dessen Leben durch denn Holocaust entscheidend geprägt wurde. Weiterlesen


Von der Mauer zur Brücke

Voller Stolz kann die AG Geschichte von einer erfolgreichen Teilnahme am Friedenswettbewerb der Frauenkirche Dresden berichten.
Viele Schülerinnen und Schüler aus ganz Sachsen haben sich beteiligt und es wurden insgesamt 26 Einreichungen zum Thema „Wie kann eine moderne multikulturelle Gesellschaft gestaltet werden?“ vorgelegt. Die Freude war riesig, als wir am Montag die Nachricht erhielten, dass unser Beitrag „Von der Mauer zur Brücke“ zu den 3 Siegerbeiträgen gehört.

Weiterlesen


Erfolgreicher Schülerrat 2015/16 verabschiedet – neuer Schülerrat 2016/17 gewählt

Mathilde Stenzel, Laila Ipekli, Julia Göckert und Justus Starystach haben im letzten Schuljahr die Arbeit des Schülerrats geprägt und viel für die Schule bewirkt: Von der Organisation des Maskenballs bis zum Einweihungsfest des oberen Schulhofes, über die Organisation der Patenklassen bis hin zu Nachhilfeprojekten reichte die enorme Aktivität. Besonders nachhaltig wird der erste Schritt an der Arbeit zum Leitbild der Schule im großen Schülerrats-Workshop sein.

 

 

Weiterlesen


Franziskaneum gewinnt 3. Preis bei Energiesparwettbewerb

Unsere Schule hat beim Energiesparwettbewerb der Meißner Schulen, der zwischen September 2015 und Mai 2016 stattfand, erfolgreich teilgenommen und kann sich im Bereich „Wärme“ über einen 3. Platz und damit 250 € freuen. Die Prämierung wurde getrennt nach den Bereichen Wärme und Energie vorgenommen, so dass jeweils Preisgelder in Höhe von insgesamt 2500 € pro Sparte überreicht werden konnten. Die Preisgelder reichten die Meißener Stadtwerke GmbH gemeinsam mit der Stadt Meißen aus und wurden durch den OB Herrn Raschke und Herrn Woldrich (Chef der Stadtwerke) am 06.09.2016 überreicht.

Weiterlesen



1. Platz für das Team „Franziskaneum“ beim Roboter-Team-Wettbewerb

Willy Krause, Felix Lochmann, Frederik Mallon und Max Hockeborn sind die Sieger beim ersten Roboter-Team-Wettbewerb, welcher vom Gebrauchtgerätezentrum Jungheinrich in Klipphausen ausgeschrieben wurde. Diese Firma arbeitet alte und defekte Gabelstapler zu neuwertigen Staplern auf. Daher lautete die Wettbewerbsaufgabe: Baut aus Legoteilen einen Gabelstapler. Verseht ihn mit verschiedenen Sensoren und programmiert ihn so, dass er auf einem vorgegebenen Parcours in kürzester Zeit selbständig eine Europalette aufnehmen kann, diese auf einem bestimmten Weg mit einem Hindernis transportiert und auf einem vorgegebenen Platz in einer bestimmten Höhe abstellt.

Weiterlesen


Schülerinnen unserer Schule qualifizieren sich für Weltmeisterschaft

Luisa Kreul (Klasse 11) vom Tanzstudio Live aus Riesa errang bei der deutschen Meisterschaft in Halle mit ihrem Tanz „Domestic violence“ eine Silbermedaillie im Duo und qualifizierte sich damit für die Weltmeisterschaft im Showdance. Herzlichen Glückwunsch.
Auch die Coswiger Showtanzgruppe „Surprise“, zu der ebenfalls Schülerinnen unserer Schule gehören, schafften mit einem 5. Platz die Qualifikation zur Weltmeisterschaft, die vom 23.11. bis 28.11.2015 in Riesa stattfinden wird. Wir freuen uns für Emy Berndt, Marie Böttcher und Miriam Koch (alle Klasse 7/1). Beiden Vereinen mit ihren Teilnehmern drücken wir für die Weltmeisterschaft die Daumen.

Weiterlesen