Blog Archiv

Jugendbefragung in Meißen

Die Streetworker der Stadt Meißen haben eine Umfrage an den JuClu16 e.V. übergeben. Ziele, Themenbereiche und Fragen wurden final mit dem Familienamt und dem Jugendstadtrat abgestimmt und im Sozial- und Kulturausschuss des Stadtrates vorgestellt. (Siehe Pressemitteilung)

Es geht dabei darum, den Ist-Stand der aktuellen Jugend zu erfahren. Fühlen sich unsere Schülerinnen und Schüler in Meißen wohl, lernen Sie besser, gehen achtsamer mit sich selbst und mit den Angeboten unserer Stadt um, bleiben hier oder kehren wieder. Die Ergebnisse fließen anschließend in Stadtentwicklungsprozesse ein. Ausdrücklich geht es uns um alle Jugendlichen.

Die Umfrage dauert nicht länger als 10 Minuten (22 Fragen). Alle Daten sind anonym und werden getrennt von persönlichen Daten gespeichert. Wer sich vorab über die Fragen informieren möchte, findet diese hier.

Wenn ihr mitmachen möchtet, verwendet den QR-Code des Plakates.

 


Kostenlose Bereitstellung von Notebooks durch Initiative „Hey Alter“

Auf die Initiative „Hey Alter“ zur Unterstützung aller Schüler*innen bzw. Familien, die sich keinen eigenen Laptop leisten können, wurde Anfang des Jahres sowohl im Elternbrief als auch hier auf der Homepgage aufmerksam gemacht. Die Übergabe der ersten zehn aufgearbeiteten Laptops erfolgte am 26.01.2021 in der Turnhalle unserer Schule. Zehn vorwiegend jüngere Schüler*innen fühlten sich wie zu Weihnachten, als sie ihren eigenen Laptop auspacken durften. Zuvor hatten sie mit ihren Eltern ihren dringenden Bedarf im Sekretariat angemeldet. Frau Gruhl und Herr Schurig, Mitakteure der Aktion „HEY, ALTER!“ und Mitarbeiter der Firma pdv-systeme Sachsen GmbH, waren die stolzen Überbringer der gespendeten und neu aufbereiteten Geräte.

Weiterlesen


Das aktuelle Baugeschehen

Die Sanierung des Hauses B (ehemalige Weinbergschule) unserer Schule erfolgt seit Sommer 2020. Die Bauarbeiten finden während des normalen Schulbetriebs in vier Abschnitten statt. Die ersten Räume sind bereits fertig gestellt und können genutzt werden. Freuen wir uns über bzw. auf das Ergebnis, welches auf einigen Bildern schon erkennbar bzw. „zu erahnen“ ist.

Weiterlesen


Hinweise zur Berufsberatung

Liebe Schüler, liebe Eltern,
da die Elternabende zur Berufsberatung in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Situation leider ausfallen müssen, stellt die Berufsberaterin Frau Trotz an dieser Stelle einige Informationen per Elternbrief zur Verfügung. Gern könnt ihr / können Sie Frau Trotz bei Fragen oder Problemen telefonisch oder per Mail kontaktieren. Schaut / schauen Sie bitte auch auf den Seiten der  Berufsorientierung vorbei.

Elternbrief  Klasse 9 Elternbrief  Klasse 10 Elternbrief  Klasse 11 Elternbrief  Klasse 12

Virtuelles Weihnachtkonzert 2021, fast die Tradition eingehalten

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,
seit vielen Jahren ist es an unserer Schule der Brauch, dass immer am vorletzten Tag vor den Weihnachtsferien unser Weihnachtskonzert stattfindet, schon immer ein Höhepunkt im Schuljahr. Leider ist es uns dieses Jahr nicht möglich, ein Präsenzkonzert zu veranstalten, das ist schade, doch aufgrund der Situation verständlich. Aber, ganz ausfallen lassen wollten wir es dann doch nicht. Weiterlesen


Pädagogischer Tag am 17.11.2020

Am Dienstag, 17.11.2020, widmeten sich alle Lehrerinnen und Lehrer ganztägig der eigenen Fortbildung zum Thema LernSax. Die Fortbildner dazu stammten dabei aus den eigenen Reihen und boten Workshops bzw. Lernwerkstätten zur Nutzung interaktiver Tafeln, zum Einrichten und Anwenden von Videokonferenzen sowie zum Erstellen eigener Lernvideos für den Unterricht an. Weiterhin gab es Angebote zur Nutzung des neuen Taschenrechners oder zum Umgang mit Cybermobbing. Jede Lehrerin bzw. Lehrer besuchte an diesem Tag drei Workshops. Für die Schüler der 12. Klassen fanden zudem Praktikas zum Experimentieren in den naturwissenschaftlichen Fächern statt, die der Prüfungsvorbereitung dienten.

 



Studien- und Berufsberatung

Durch die Corona-Bestimmungen kann derzeit leider keine Sprechzeit an der Schule stattfinden und auch die Agentur für Arbeit ist bis auf weiteres für Besucher geschlossen. Ich biete Ihnen eine telefonische Beratung bei Ihnen zu Hause an. Dafür ist eine Voranmeldung und Terminvereinbarung notwendig. Sie können dazu folgende Wege nutzen:

Hotline: 0800 45 55 500 oder 03525 711 250
Email: Riesa.Berufsberatung@arbeitsagentur.de

Weiterlesen


Nutzung von LernSax

Sollte es Probleme bei Schülern, Lehrern und Eltern mit der LernSax-Anmeldung geben, wenden Sie sich bitte per e-Mail an claudia.schmidt@franziskaneum.lernsax.de.
Frau Schmidt steht außerdem mittwochs persönlich als Ansprechpartner in der Schule zur Verfügung.